Navigation mit Access Keys

Waldschutz SchweizGehölzschädlingeAsiatischer Laubholzbockkäfer (ALB)

Asiatischer Laubholzbockkäfer (ALB)

Hauptinhalt

 

Melde- und Tilgungspflicht

 

Die invasive Laubholzbockkäferart stammt aus Ostasien und wird vor allem mit Verpackungsholz eingeschleppt. Sie zählt zu den gefährlichsten Laubholzschädlingen weltweit.

Weitere Informationen: WSL-Merkblatt und ALB-Artikel auf waldwissen.net.

  

2001 wurde der Asiatische Laubholzbockkäfer erstmals in Europa im Freiland nachgewiesen. Seither werden immer wieder neue Befallsorte entdeckt. Auch der Citrusbockkäfer ist eine Gefahr für Laubbäume. Das Merkblatt stellt die beiden eingeschleppten Käfer vor, erläutert Verwechslungsmöglichkeiten mit einheimischen Arten und zeigt Bekämpfungsmassnahmen.

Merkblatt für die Praxis 50
2015