Navigation mit Access Keys

Hauptinhalt

 

Hauptinhalt

 

Waldschutz Schweiz

Als Fachstelle für Waldschutzfragen haben wir für forstlich relevante Themen und Organismen zu jeder Zeit einen Überblick über die Situation in Schweizer Wäldern.

 

Waldschutz Schweiz...

erhebt zusammen mit den kantonalen Forstdiensten Vorkommen und Ausmass von biotischen und abiotischen Beeinträchtigungen des Waldes, informiert über aktuelle Waldschutzereignisse, berät Betroffene bei Waldschutzfragen, und engagiert sich in der Weiterbildung von Forstdiensten, der Grünen Branche, Studierenden und weiterem Fachpersonal.

 

Da koordiniertes internationales Handeln immer wichtiger wird, pflegen wir zudem den Informationsaustausch mit in- und ausländischen Fachkollegen. Damit stellen wir eine Schnittstelle zwischen Forschung und Praxis dar, eine Plattform für Informationen.

Wir verstehen uns primär als Dienstleister.

  

Waldschutz-News

Der international renommierte Biodiversitätsforscher Martin Gossner der WSL wird Titularprofessor an der ETH Zürich.

Ein aktuelles WSL-Forschungsprogramm untersucht den Einfluss des Klimawandels auf Felsstürze, Lawinen und Murgänge und entwickelt Lösungen.

Naturnaher und strukturreicher Eichen-Hagebuchenwald mit hohem Biotopwert.

Die Ergebnisse des LFI4 zeigen, dass der Schweizer Wald in guter Verfassung ist. Zu schaffen machen dem Wald Insektenbefall und Krankheiten.

Das Blätterdach des Waldes dämpft sommerliche Höchsttemperaturen für den Unterwuchs. Doch wehe, wenn die Schattenspender wegfallen.